Produkte für die Humanmedizin

left Zur Produktauswahl

Proximale Humerusplatte Eight 4.0/3.5 vws

Art-Nr. 5.790.XX

 

 

 

Alle Vorteile auf einen Blick
- Zielblock für den Kopfbereich, zur einfachen Montage
- Geeignet für den deltoideopectoralen Zugang und den
  Deltasplit
- Optimale Höhenausrichtung der Platte über den Zielblock
- Temporäre Fixationsmöglichkeit der Platte und Zielblock
  unabhängig von Schraubenapplikation
- Verbesserte Möglichkeit der Fixation der Tuberkel an
  der Platte durch optimales Durchstechen mit OP-Nadeln
- Erleichterte Metallentfernung durch Oberflächenbeschichtung
  der Platten mit TiOB® (Anodisierung Typ II)
- Operateur kann zum Besetzen der Kopflöcher im Plattenkopf
  zwischen drei winkelstabilen Schraubenarten
  wählen Ø 3.5 mm Kortikalis/Ø 4.0 mm Kortikalis und
  Ø 4.0 mm Spongiosa
- Keine zusätzliche Gefährdung der wichtigen ventromedialen
  Durchblutung
- Erreichbarkeit des nach dorso-cranial häufig dislozierten
  Tuberculum majus
- Durch cranio-caudale Röntgendarstellung sehr gute
  Überprüfbarkeit des Repositionsergebnisses möglich
- Gute Manipulierbarkeit der Fragmente durch vorgelegte
  Haltefädene
- Bestehende Rotatorenmanschetten(partial-)rupturen
  können mitversorgt werden

- 8 Kopflöcher
- Variabel winkelstabil
- Titan
- Für Schrauben Ø 4.0/3.5 mm
- Plattenstärke: 3 mm
- Schaftbreite 13 mm bei 2, 3, 4 und 5 Löchern im
  Plattenschaft zur Verringerung der Knochenauflage
  (Schonung des Periost)
- Schaftbreite 17 mm ab 6 Löchern im Plattenschaft
- Variabel winkelstabile Kombinationslöcher im Kopfbereich
  für winkelstabile Spongiosa- bzw. Kortikalisschrauben Ø 4.0 mm
  oder winkelstabile Kortikalisschrauben Ø 3.5 mm
- Kombinationslöcher im Schaft für Standard oder winkelstabile
  Kortikalisschrauben Ø 3.5mm
- Langloch zur intraoperativen Ausrichtung der Platte
- Kirschnerdrahtfixationslöcher
- Fixationslöcher für Rotatorenmanschettenrefixation
- Einheitliche Plattenausführung für links und rechts
- Anatomische Passform für den Humeruskopf
- Divergierende Schraubenlage im Kopfbereich
- Zur Unterstützung der winkelstabilen Fixierung in den
  Kopflöchern kann der Zielblock verwendet werden

- Erhältliche Längen: 63 mm bis 253 mm (2-Loch bis 14-Loch)