Produkte für die Humanmedizin

left Zur Produktauswahl

Schraube LASA-DR 6.0

Art-Nr. 3.734.XX

 

 

 

LASA - DR = Lateraler Augmentations-Schrauben-Anker - Double Row

- Titan

- mit Stift

- Ø 6.0 mm

- erhältliche Längen: 30 mm bis 40 mm

 

 

Die Double Row-Fixation mit der LASA-DR-Schraube erreicht im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren mit einem Minimum an Implantaten eine vergleichsweise höhere maximale Ausreissfestigkeit und zyklische Belastbarkeit mit optimalem Kontakt Sehne-Knochen, hohem Anpressdruck und Rotationsstabilität der refixierten Sehne. Das Ziel besteht sowohl darin, die Ursachen für eine Rotatorenmanschetten-Läsion zu beseitigen als auch eine möglichst gute Wiederherstellung der Funktionalität zu erreichen. Das ist nur durch das Anheilen der Rotatorenmanschette auf der gesamten Fläche des Footprints möglich.

Mit der DR-Ankerschraube erreicht man:

  • Flächenhaftes Anpressen der Rotatorenmanschette auf dem Footprint (kein Faltenwurf)
  • Keine Relativbewegung von Rotatorenmanschette und Knochen (Translation, Rotation)
  • Verhinderung des Eindringens von Synovialflüssigkeit zwischen Rotatorenmanschette und Knochen
  • Anheilen vom Knochen ausgehend (Kontakt mit lebenden Knochenzellen und Blut durch die Fadenkanäle).

Das neue Konzept der Double Row-Fixation der Rotatorenmanschette mit Titan-Anker-schrauben ermöglicht die Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion nach neuesten biomechanischen und funktionellen Erkenntnissen.