Produkte für die Humanmedizin

left Zur Produktauswahl

Variabel winkelstabile AC-Gelenkshakenplatte

Art-Nr. 5.3563.23/1416

Zur Versorgung von AC-Luxation (Rockwood III-V) bzw. lateraler Claviculafraktur können die variabel winkelstabilen AC-Gelenkshakenplatten verwendet werden. Im Gegensatz zu den winkelstabilen AC-Gelenkshakenplatten wurde die Hakenform bei den variabel winkelstabilen Hakenplatten etwas mehr der anatomischen Situation angepasst.

Schrauben:

Winkelstabile Königsee Kortikalisschrauben 3.133.xx

Standard Königsee Kortikalisschrauben 3.132.xx

Hakendesign variabel winkelstabile AC-Gelenkshakenplatte:

  • Hakentiefe:       14 mm
  • Hakenlänge:     16 mm
  • Hakendesign:   anatomisch angepasst, abfallend

Variabel winkelstabile AC-Gelenkshakenplatten von Königsee:

rechte AC-Gelenkshakenplatten

  • 5.3563.22/1416
  • 5.3563.23/1416
  • 5.3563.26/1416

linke AC-Gelenkshakenplatten

  • 5.3573.22/1416
  • 5.3573.23/1416
  • 5.3573.26/1416

Die variabel winkelstabile AC-Gelenkshakenplatte mit 6 Schaftlöchern ermöglicht aufgrund ihres langen Schaftanteils zudem eine Stabilisierungsmöglichkeit von angeschlossenen Frakturen im Clavicula-Schaftbereich. Gemeinsam mit der variabel winkelstabilen lateralen Claviculaplatte und Claviculaschaftplatte ist die variabel winkelstabile AC-Gelenkshakenplatte in einem kompletten OP-Set 19.479.00 mit Schrauben und Instrumenten erhältlich.

Begleitende Produktinformationen

Hinweis: Für eine fehlerfreie Anzeige müssen die PDF-Dokumente ggf. auf den Rechner geladen und mit Adobe Acrobat-Reader geöffent werden.

Herstellerinformationen
Siehe: Internet-Link